Wenn ich es selbst tue

… entscheide ich.

… bin ich Herr des Geschehens.

… packe ich an.

… habe ich Interesse daran, was ich tue,

… kommen garantiert neue Ideen auf die Welt.

… mache ich mit dem Ergebnis, was ich möchte.

… geht es so, wie ich es will.

… bleib jedenfalls DAS nicht beim Alten.

… mach ich es so gut und schön, wie ich es kann.

… habe ich Spaß daran.

… kann ich Einfluss nehmen.

… spuckt mir niemand in die Suppe.

… habe ich allen Grund dazu, es selbst zu tun.

… atme ich.

… fließt Energie.

… ist Freude.

… ist Liebe.

Das sind gute Gründe ES selbst zu tun!
Wer hätte das geschrieben, wenn ich es nicht selbst getan hätte?

 

 

2 Gedanken zu „Wenn ich es selbst tue

  1. Ja, es ist die Lust ES zu tun, die aus dem Text springt.
    Ich selbst, mit den Händen, Herz und Hirn und Schweiß dabei
    ES schaffen
    und in die Welt entlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*